Umplatzierung auf der Beobachtungsplattform am 6. März 2015

Stefan (unser Technischer Leiter und auch Leiter des Arbeitskreises Praktische Astronomie) musste unseren 120er-Starfire-Apochromat vom Beobachtungsplatz 5 (der Beobachtungsplattform) wegen defekten Okularauszugs abmontieren. Um weiterhin fünf große Teleskope auf unserer Beobachtungsplattform einsatzbereit zu haben, brachten wir vorübergehend meinen privaten ED-Apochromat 130/860 (Vixen) auf diesem Beobachtungsplatz an.

Mein Teleskop ist montiert.Achim testet das "neue" Teleskop.

oben links: mein Telekop ist montiert   /   oben rechts: Achim testet das "neue" Teleskop  

Andy beim Beobachten

oben: Andy beim Beobachten

Beobachtungsplatz 5 links: am Beobachtungsplatz 5 nach der Jahreshauptversammlung am 08.03.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 15. Mai konnte dann Stefan einen neuen Okularauszug an unseren 120er-Starfire-Apochromat anbringen und dieses bisherige Teleskop wieder platzieren (sep. Bericht folgt).

Reiner